Belforte del Chienti

Comune di Belforte del Chienti

P.zza Umberto I, 13 – 0733 951011

www.comune.belfortedelchienti.mc.it

Es gibt keinen Beweis der prähistorischen Siedlungen, aber die Anwesenheit von Ballungszentren entlang der Chienti und Potenza und findet der attischen Keramik mit roten Figuren, können sie nicht nur durch die Lage der Zentren entlang einer alten Handelsroute in Richtung ‘erklärt werden Etrurien.

Die erste urkundliche Belforte ist 1207, als die “castrum” in Camerino vorgelegt, aber die Geschichte der Gegend ist viel früher, weil es auf dem Platz Benediktiner Travenano vorhanden war, um die Abtei von Farfa gehör (Rieti ), bezeugt mindestens dem elften Jahrhundert. Aus der Römerzeit sind die Gräber gefunden, und die Steinplatte mit dem Fünften Plotius (I Cent BC -.. I Jahrhundert nach Christus). Die mittelalterlichen Burgmauern bleiben weitgehend erhalten und vor kurzem renoviert, aber die Türen und das Achterdeck. Es gab keine Berichte von Verteidigungsgräben , wahrscheinlich unnötig angesichts der besonders herausragende Stellung des “Castrum”.

 

La tua Vacanza: Belforte del Chienti

Contatta le strutture