Montemarciano

Comune di Montemarciano

Via Umberto, 1 – 071 9163310

www.comune.montemarciano.ancona.it

Die Gemeinde Montemarciano und insbesondere der Marina Bereich des M. war sicherlich die Heimat einer römischen Siedlung in der durch die jüngsten Entdeckungen belegt: vielleicht ein “mutatio” oder Zwischenstation entlang der Küstenstraße. Entlang der sttale 16 Mandrač Jahr 1400 zurück geht, bleibt es als Zeugnis des Coachings. Im Mittelalter, Montemarciano und Cassian waren Orte des Schlosses, und im fünfzehnten und sechzehnten Jahrhunderts, das Schloss von Montemarciano war “Vikariat” Malatesta und Piccolomini, Feudalherren im Namen der Kirche und in diesem Alter sind die alten Statuten, wertvolle Hinweise auf Anwendungen und Sitten der Zeit. Nach der kurzen Herzogtum Hercules Sfrondati (1591-1593) das Land wieder in direkte Herrschaft der kirchlichen, an die Regierung der Apostolischen Kammer beauftragt, bis seine Annexion an das Königreich Italien.

 

La tua Vacanza: Montemarciano

Contatta le strutture