Lunano

Comune di Lunano

P.zza della libertà, 11 – 0722 700016

www.comune.lunano.pu.it

Lunano, alten Garnison an den Ausschuss der Montefeltro gehören, wurde in der Steuerung von mehreren Straßen entlang dem Tal gebracht. Zunächst durch freie Menschen bewohnt, war es unter der Herrschaft der Brancaleoni und wurde später von Guidantonio da Montefeltro im Jahre 1242 wieder eingefangen und von dort folgte den Ereignissen von Urbino. Derzeit gibt es noch einige Reste der ursprünglichen Struktur eines mittelalterlichen Turms mit den umliegenden militärische Festung zusammengesetzt, so die Historiker auf Grund der großen militärischen Architekten Francesco di Giorgio Martini.

In sauren Böden Pads Lunano wuchs Kastaniengroßzügig und eines der wenigen in der Provinz. Chestnut ist das jährliche Festival, das die ganze Stadt, daher die Erholung der kulinarischen Spezialitäten wie Hauptgerichte “Kastanien” oder “Kastanie”, ein Kuchen aus Kastanienmehl zusammen bringt gewidmet.

 

La tua Vacanza: Lunano

Contatta le strutture