Staffolo

Comune di Staffolo

Via XX Settembre, 14 – 0731 779218

comune@comune.staffolo.an.it

Höchstwahrscheinlich Ihren Namen kommt, um das Land aus der Lombard “Staffal” anzeigt, die ursprünglich “Pol” und auch verwendet werden, im Sinne von “Grenzposten” oder “Stein”. Auf dieser Strecke ist es nicht unvernünftig anzunehmen, dass Stafford beruht wahrscheinlich auf einem alten Dorf (Vicus) Roman, eine Art Militärgarnison gebaut.

Das Mittelalter sah Stafford freie Stadt und zweimal musste nach Jesi vorzulegen, durch die Stärke der Gegner überzeugt.

Stafford ist durch seine eigenen Statuten und seine Geschichte regiert, ist es fast unnötig zu sagen, ist es nicht von denen anderer Zentren und Gemeinschaften der Marke Anconetana abweichen.

Mittelalterlichen Stadtmauern mit dem Original-Layout und die beiden Tore der Porta Venezia und Porta San Martino.

Kirche von Sant’Egidio an den Schutzpatron der Stadt gewidmet ist, bewahrt ein Altarbild des sogenannten Meisters von Staffolo und einem Podium Schule Lotto.

St. Francis Church (XII Jahrhundert) die jüngsten Auftritt ist auf Umbau 1700. Im Inneren vier wertvolle Gemälde, einem Callido Orgel und ein Holzchor.

Kirche Santa Maria della Castellaretta Juwel im Barockstil, wurde als Dank für den Sieg der Schlacht von Lepanto gebaut.

 

La tua Vacanza: Staffolo

Contatta le strutture