Cerreto d’Esi

 Comune di Cerreto d’Esi

Piazza Lippera, 5 – 0732 679000

http://www.cerretodesi.pannet.it

Während der Invasion der Langobarden Bewohner Tuficum entkam der Plünderungen cecarono Zuflucht in den Hügeln rund um.
So den Kern von Cerreto d’Esi gebildet wurde, dann mit hohen Mauern befestigt, um eine Burg Hochburg von General Belisario während des Krieges griechisch-gotischen geworden. Im Mittelalter hatte legislative Autonomie durch die Satzung von 1530. Die aktuelle Stadt rund um die Altstadt entwickelt, von denen bleiben, die Porta Giustiniana und vor allem die Stadtturm namens “Belisario” wider. Cerreto d’Esi wirtschaftlich in der Mitte zwischen Industrie und Landwirtschaft: Hier entsteht das exzellente “Verdicchio-Mate-lic”.

 

La tua Vacanza: Cerreto d’Esi

Contatta le strutture