Filottrano

Comune di Filottrano

Via Roma, 6 – 071 722781

www.comune.filottrano.an.it

Seine alte Geschichte ist zu den am wenigsten der Region bekannt. Die ältesten Überreste, in systematischen Ausgrabungen 1911-12 gefunden, die das Vorhandensein einer alten Zivilisation capannicola Bronzezeit. Diese überlappt eine “Statio” von den Galliern im dritten Jahrhundert vor Christus gegründet Als die Römer besetzten die Piceno (268 BC) crebe eine Militärgarnison, der später eine wichtige römische Kolonie unter dem Namen Veragra. Plinius der Ältere umfasst die römische Kolonie Veragra zwischen den Städten in der Mitte des Piceno. Der Name ist Filottrano Schicksal wieder in Mons Filiorum Octrani (Optrani, Ottrani).

Das erste Dokument, das den Namen wiedergibt, ist von 1187. Heute ist es vernünftig anzunehmen, dass die Stadt wurde um 1000 erbaut und nach den Kindern eines Ottrano (Stamm von Lombard) benannt, einem Charakter bekannt und wichtig, in seiner Zeit ganzen Brand, wie er durch die Datensätze Farfensi belegt. Filottrano im Jahre 1530 veröffentlichte er seine “Satzung”, um die Zivil Wachstum der Menschen zu regulieren. Diese Jahre sind die wichtigsten zivilen und religiösen Gebäuden. Papst Pius VI im Jahre 1790 gewählt, um die Stadt, ändert seinen Namen von “Mons Filiorum Octrani” Strom Filottrano. Im Jahre 1808 wurden die Marken an das Königreich Italien von Napoleon annektiert. Im Jahr 1860 wurde er Teil des Königreichs Italien unter Viktor Emanuel II.

 

La tua Vacanza: Filottrano

Contatta le strutture