Visso

Comune di Visso

L.go G.B. Gaola Antinori, 1 –  0737 95120  

www.comune.visso.mc.it

Es scheint, dass die Stadt Visso, mit der antiken Vicus Elacensis identifiziert, war früher in Rom und in Rom hat die Menschen wie Vipset, die der römische Konsul war (die ihren Namen von Visso nahm) angegeben.

In den frühen ‘200 wurde die Stadt teilweise durch ein Erdbeben zerstört, so dass die Hügel aufgegeben wurde und die neuen Häuser im Tal zwischen den Ufern der Flüsse, Ussita und Schwarz aufgebaut. Vereinigte zum Herzogtum Spoleto, hing dann von den Grafen von Hochschwarz Feudalherren, bis er organisierte eine freie Gemeinde. Autonome, stolz und kriegerisch, war er immer zu kämpfen, bis in die Mitte des ‘500, mit den Nachbargemeinden von Camerino, Montefortino und Norcia, mit dem vor allem musste jede Frage mit der berühmten Schlacht von Pian Passwort regeln, gewonnen von Visscher in 1522. im Jahre 1828 erwarb er den Titel der Stadt von Leo XII. Im Jahr 1860, mit der Einigung Italiens, Visso wurde aus Umbrien abgelöst und die Marken angemeldet.

 

La tua Vacanza: Visso

Contatta le strutture