Serravalle del Chienti


Comune di Serravalle del Chienti

C.so Giacomo Leopardi, 117 – 0737 53121

www.comune.serravalledichienti.mc.it

Es liegt an der Mündung des engen Tal des Chienti gelegen, umgeben von Bergen und Wäldern umgeben. Der Ursprung des Landes ist mit der Vereinigung von drei Kernen in der Nähe des Schicksals Schlösser von Serravalle, Tufo und Serramula verbunden.

Das Barrel der Varano (s. XV) ist ein wichtiger Wasser eckigen Stein. Es wurde von Giulio Cesare Varano Design von Florentine Wasserbauer den Auftrag, die Hochebene von Colfiorito löschen. Das Drainagewasser Leck stromaufwärts von Serravalle, das Leben des Flusses Chienti geben.

Die römisch-Tunnel (I Cent BC -.. I Jahrhundert nach Christus) ist ein Artefakt zusammen ca. 1 km zum größten Teil in der Galerie mit vor Ort in trockenen gelegt Travertin Blöcken gebaut, im Inneren ist fast 2 m und die Breite ca. 1 m. Arbeit soll eine kontrollierte Strömung des Wassers von der Ebene von Colfiorito zu gewährleisten, wurde als Ergebnis der Bau der neuen Hochwasserentlastung für das Wasser der Ebene entdeckt, notwendig machte es aufgrund der teilweise Verstopfung, durch das Erdbeben von 1997, dem “barrel Varano “.

Die Basilika von Plestia von außerordentlichem Interesse, auf frühchristliche Krypta und auf den Ruinen des römischen Tempels von denen Baustoffe gewonnen. In der Nähe zahlreiche Überreste der römischen Stadt Plestia die vielleicht ihren Ursprung Serravalle hatte. Der Name wird auch für den Kampf der Römer mit Hannibal bekannt.

 

La tua Vacanza: Serravalle del Chienti

Contatta le strutture