Pievebovigliana


Comune di Pievebovigliana

P.zza Vittorio Veneto –  0737 44126

www.comune.pievebovigliana.mc.it

 

 

Die Zeichen des Menschen stammen aus alten Zeiten: Siedlungen, Keramik, Tonmaterial, zeigen, dass der primitive Mensch er seinen Wohnsitz wählte das Chienti Tal und seinen Nebenflüssen, einschließlich des Ofens, von der Geschichte des Landes.

Der Name “Pievebovigliana” umfasst jahrhundertealte Geschichte: im Mittelalter, wahrscheinlich in der Karolingerzeit, der erste Name, den Sie Antep alten bovellianum um ein dünn besiedeltes Gebiet, in dem jemand den Siedlungen der gallischen Ursprungs gemeldet, der römischen und pagus wurde anzuzeigen Plebs Christian Plebs. Gallischen Zivilisation, die dem Kult des Ochsen verbunden sind, bezieht sich auch auf den zweiten Teil des Namens sowie der römisch-Land bezieht sich auf Zeiten, in denen die Flächen wurden gezüchtet Pferd. Während der Zeit der Herren war Pievebovigliana Nebenfluss der Nähe mächtigen Familie der Da Varano, so dass seine Geschichte ist eng mit den Wechselfällen des Herzogtums gebunden. Werden Sie ein Teil des Königreichs Italien, nachdem er unter päpstlicher Herrschaft.

Castle Beldiletto: Renaissance Herrenhaus verwandelte sich in einen Wunsch nach Giulio Cesare Varano. Aus dieser Zeit stammt die Freskenzyklus im größten Raum profane schmücken.

In der Nähe, die romanische Brücke mit Fundamenten der römischen und der Kirche des Heiligen Kruzifix, nach St. Francis, weil er wollte, dass der Übergang zu Pievebovigliana.

La tua Vacanza: Pievebovigliana

Contatta le strutture